info@emqopter.de
Tel: +49(0)931 3291 8921

NEWS

Entwicklung zur Realisierung des autonomen Flugs der Lieferdrohne abgeschlossen!

Die Lieferdrohne liefert! Nach ausgiebiger Entwicklungsphase wurde die erste autonome Lieferdrohne für den urbanen Einsatz in Deutschland zum ersten mal für den Transport von Mensaessen eingesetzt. Keine 3 Minuten dauerte der Überflug von Werk 1 der Jopp Automotive GmbH in Bad Neustadt, in dem die Mensa der Firma untergebracht ist, zum ca. 600m entfernten Werk 2, an dem sich das Personal auf frisch gelieferte Pizza freuen durfte.

Bei einem maximalen Abfluggewicht von 11 kg und einer Zuladung von 2 kg eignet sich die Drohne optimal für den vollautonomen Transport von Kleinteilen oder Hauspost.

Die Transportbox hat ein Fassungsvermögen von ca. 24 Litern und wird mit einem einfach zu bedienenden Schließmechanismus sicher verriegelt.

Mit ihrem zum Patent angemeldeten Abstandssensorsytem ist die Lieferdrohne in der Lage auch in der Nähe von Hindernissen sicher zu starten und zu landen.

In einer Flughöhe von 50 Metern gibt es weder Ampeln noch Kreuzungen, sodass frei von verkehrsbedingten Verzögerungen transportiert werden kann.

Auf ihrer Route zwischen Werk 1 und Werk 2 der Firma Jopp überfliegt die Lieferdrohne urbanes Gebiet und wird dabei durch komplette Redundanz auf Kurs gehalten.


Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

info@emqopter.de